Microblading

Was ist Microblading?

Microblading ist eine Pigmentierung der obersten Hautschicht, bei der durch eine Nadel feine Härchen in Wuchsrichtung der eigenen Augenbraue eingearbeitet werden.

Das Microblading hält bis zu zwei Jahre, wobei die Farbe kontinuierlich im Zeitverlauf verblasst, da es sich um eine Pigmentierung der obersten Hautschicht handelt. Wie lange es dauert bis die Pigmentierung vollständig verblasst ist, hängt von jedem individuell ab und wird von Faktoren wie Stoffwechsel, Durchblutung, Talg-, und Schweißproduktion beeinflusst.

Es ist Ihnen überlassen, ob sie eine, zwei oder alle drei Sitzungen des Microbladings wahrnehmen möchten. Um die maximale Haltbarkeit und ein gesättigtes Farbergebnis zu erzielen, werden allerdings mindestens zwei Sitzungen benötigt.

Die Form wird nach dem Goldenen Schnitt am Gesicht und den Gesichtsknochen gemessen, wobei dabei die Wünsche unserer Kunden berücksichtigt werden. Ebenso haben wir eine breite Palette an Farben, wo sich garantiert die passende Farbe für jeden Haut- und Haartyp finden lässt. Es wird keine Pigmentierung vorgenommen, wenn Sie nicht zu 100% zufrieden mit der Form und Farbe sind.

Nach dem Microblading entstehen lediglich leichte Rötungen um die Augenbrauen und eine leichte Kruste an der behandelten Stelle.

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Eine Microblading-Behandlung kann nicht während der Schwangerschaft durchgeführt werden. Bei einer regelmäßigen Medikamenteneinnahmen bitten wir Sie vorher anzurufen, um die Kontraindikation zu besprechen.
24 Stunden vor der Behandlung sollten Sie auf die Einnahme von Aspirin oder anderen blutverdünnenden Medikamente, sowie die Einnahme von Antibiotikum 10 Tage vor der Behandlung verzichten.

Haben Sie noch Fragen oder sind sich unsicher? – Dann lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten!
Beratung auch ganz einfach und schnell über WhatsApp möglich: 015731582464

LJHE6052